Aufgabe:

Prüfen Sie, ob zwischen dem Spulenstrom I (bzw.dem Magnetfeld B) und der Größe des Kreuzes ein antiproportionaler Zusammenhang besteht.
Füllen Sie dazu die vorgegebene Tabelle mit geeigneten Werten aus.

Steuerung

Beschleunigungsspannung Ub
0.0 V
Spulenstrom I
0.0 A

$B=$ ${0}$ $\text {T}$

Drehung $\phi$
Größe Hilfskreuz
Schattenkreuzröhre
Spulenstrom I A A A A A
Größe % % % % %
${\text {Spulenstrom}}\cdot{\text{Größe}}$